-


W
ÜSTENBERG

Kanzlei für Wettbewerbsrecht,
Wasser-, Plastik- und Abfallrecht





 START
RECHTSGEBIETE
 ANWALT
 LEISTUNGEN
 HONORAR
PUBLIKATIONEN
PRESSE
 IMPRESSUM
 
 
 
 
 
 
 
 
Kanzlei Wüstenberg
RA Dirk Wüstenberg
Pirazzistraße 5
DE- 63067 Offenbach am Main
Tel.: 069 - 82 99 49 60
Fax: 069 - 82 99 49 61
 
 
 
 
 
 
Begriffe des
Verpackungsrechts  
 
 






Willkommen!
 
Die Kanzlei Wüstenberg ist eine seit 19 Jahren existierende Einzelanwaltskanzlei, die sich für aktuelle, wichtige, gerne auch rechtspolitische Themen jeder Art interessiert. Die Arbeitsbereiche sind
 
-- Plastik, Verpackungen (Abfallrecht und Produktrecht),
 
-- Klimawandel, Extremwetter (Wasserrecht, Bodenschutz, BNatSchG),
 
-- unlauterer Wettbewerb (UWG) und innovative Konzepte,
 
-- Verfassungsrecht und EU-Recht und Sonstiges.
 
 
Die Kanzlei steht für Interessenausgleich, Pionierarbeit und Lösungen.
 
Die angesprochenen Mandantenkreise sind in Deutschland (Ost und West) ansässige Unternehmen, Verbände und Betroffene. Im Fall des Wettbewerbsrechts vertritt die Kanzlei vorwiegend die Abgemahnten.
  


 
   Wollen wir diese Zukunft?
  
Kampf ums Recht: Das Recht siegt nicht von selbst. Behördenvertreter und Richter sind nicht selten nicht nur zeitlich überfordert. Und in Einzelfällen gibt es sogar Staatsversagen zu beobachten. Es bedarf der Rechtsanwälte, welche sich in die teils komplexen Rechtsmaterien einarbeiten und für Sie die richtige Argumentation vortragen. Ein Rechtsanwalt dient dazu, sich die Möglichkeit zu eröffnen, dass die Behördenvertreter bzw. die Richter in komplizierten Angelegenheiten Ihre Argumentation verstehen. Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) schrieb vor ein paar Jahren über die Funktion der Rechtsanwälte: "Anwälte nehmen neben den Gerichten und der Staatsanwaltschaft eine eigenständige Funktion im Kampf um das Recht wahr, indem sie ihren Mandanten rechtliches Gehör verschaffen und Waffengleichheit vor Gericht herstellen." (vgl. die heutige Kurzform unter Link). Letztlich geht es um das Erzielen einer hohen Qualität in der Beantwortung der Rechtsfragen. Ärgerlich sind Fälle von partiellem Staatsversagen etwa in der Exekutive oder in der Judikative. Eine teils schlechte und falsche Rechtsprechung erlebt man in Frankfurt am Main von den Kammern für Handelssachen (Landgericht) und dem dazugehörigen 6. Zivilsenat (OLG). Über ein strukturelles Problemfeld im Bereich Polizei und Staatsanwaltschaft berichtete das Fernsehen: ARD, Sendung „Exclusiv im Ersten: Staatsgewalt“ vom 29.07.2019 (Video). In Deutschland gibt es so einige Defizite, gemessen an den Wunschvorstellungen bzw. hohen Erwartungen des vernüftigen Bürgers.
 
Deutsche Einheit: Auch diese musste "erkämpft" werden. Zum Thema nach 30 Jahren: ZDF, Sendung „Deutschland-Bilanz – Von blühenden Landschaften“ (Teil 1 von 2), vom 06.08.2019 (Video), von Christiane Hübscher und Christian Bock. ZDF, Sendung „Deutschland-Bilanz – Ein Land, zwei Seelen“ (Teil 2 von 2), vom 08.08.2019 (Video), von Christiane Hübscher und Christian Bock. Ist zusammengewachsen, was zusammengehört? Können wir stolz sein? Gibt es noch Rechtsfragen?
 
Umweltschutz (Plastik & Co.): Wir bilden keine Wegwerfgesellschaft. Der Müll bleibt immer da, nur anderswo.
 
Klimawandel (Ernte, Lebensqualität & Co.): Das Extremwetter mit Dürre und Hochwasser sowie das Insektensterben gehen weiter. Wer mag bei 40 °C noch arbeiten? Wir werden bald das Klima von Süditalien, Türkei und Nordafrika haben. Darauf müssen wir uns einstellen.
 

 
Kanzlei-Informationen vor Vertragsschluss.
Kanzlei-Informationen zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform).
Kanzlei-Informationen gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG).
Kanzlei-Datenschutzerklärung (DSGVO).
 
 
Die Kanzlei Wüstenberg ist seit 2008 pro bono zugunsten bedrohter Kinder und Frauen hinsichtlich des Schutzes vor ritueller weiblicher Genitalverstümmelung ("FGM") tätig; pro Kinderschutz und pro Gesundheitsschutz.
 
 


 
 
Offenbach am Main, 19. August 2019