W
ÜSTENBERG

Klimaschutzrecht
Definitionen und anderes 




 START
RECHTSGEBIETE  
 ANWALT
 LEISTUNGEN
 HONORAR
PUBLIKATIONEN
 PRESSE
 IMPRESSUM
 
 






Distickstoffmonoxid
 
Distickstoffmonoxid (Distickstoffoxid, Lachgas) ist ein farbloses Gas aus der Gruppe der sog. Stickoxide. Die chemische Summenformel ist N2O. Distickstoffmonoxid wird insbesondere durch natürliche Prozesse, zum Beispiel durch die Nitrifikation (bakterielle Oxidation) in die Atmosphäre freigesetzt. Im Übrigen ist der Mensch der Verursacher, indem er Pflanzen und Abfälle verbrennt oder intensive Landwirtschaft betreibt.