W
ÜSTENBERG

Klimaschutzrecht
Definitionen und anderes 




 START
RECHTSGEBIETE  
 ANWALT
 LEISTUNGEN
 HONORAR
PUBLIKATIONEN
 PRESSE
 IMPRESSUM
 
 






Emissionshandelsfreie Anlage
 
Emissionshandelsfreie Anlagen nach dem TEHG sind 1. Anlagen oder Anlagenteile, soweit sie der Forschung oder der Entwicklung oder Erprobung neuer Einsatzstoffe, Brennstoffe, Erzeugnisse oder Verfahren im Labor- oder Technikumsmaßstab dienen (siehe Forschungs- und Entwicklungsanlagen), 2. bestimmte Anlagen, die nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz genehmigungsbedürftig sind, sofern Brennstoff Klärgas, Deponiegas, Biogas oder Biomasse eingesetzt werden (siehe EEG-Anlagen), 3. Anlagen oder Verbrennungseinheiten (siehe Abfallverbrennungsanlagen).