W
ÜSTENBERG

Klimaschutzrecht
Definitionen und anderes 




 START
RECHTSGEBIETE  
 ANWALT
 LEISTUNGEN
 HONORAR
PUBLIKATIONEN
 PRESSE
 IMPRESSUM
 
 






Ozonschicht
 
Die Ozonschicht ist ein Bereich in der Erdatmosphäre, hauptsächlich in der unteren Stratosphäre. Sie besteht aus Ozon (O3). Das Ozon entsteht, indem der Sauerstoff in der Luft mittels des Sonnenlichts (speziell des Anteils UV-C) zu Sauerstoffatomen gespalten wird mit der Folge, dass dann die freien Atome sich umgehend mit je einem weiteren O2-Molekül zu einem O3-Molekül verbinden.
 

Ozon absorbiert die für die Tiere (inklusive Mensch) und Pflanzen schädlichen Strahlen UV-C und UV-B. Es schützt damit vor Strahlenschäden wie Sonnenbrand und Hautkrebs. Das Ozon hat auch einen großen Einfluss auf die Temperatur der Stratosphäre (in der Atmosphäre). Es strahlt auf die Erdoberfläche auftreffende Wärme in die oberen Atmosphäreschichten ab. Ohne Ozon wäre es auf der Erde zu heiß.